Gewerbenetzwerk wählt Illustratorin für Kiezkarte
illustratorin gewerbekarte


Das fünfte Treffen des Gewerbenetzweres fand Ende März bei Müller Optik in der Scharnweberstraße 53 statt. Bei frisch gebackenen Brezeln und leckerem Aufstrich tauschten sich die Mitglieder des Gewerbenetzwerks darüber aus, welche Illustrator/-in die geplante Kiezgewerbekarte gestalten wird. Im Vorfeld des Gewerbenetzwerk-Treffens hatten bereits mehrere engagierte Teilnehmer/-innen anderen Gewerbetreibenden im Gebiet motiviert sich an der geplanten Gewerbekarte auch finanziell zu beteiligen.
Nachdem Lea Ouardi vom Projektträger Lokation:S erste Skizzen und Eckdaten zu den Illustrator/-innen diskutierten, begann eine angeregte Diskussion, bei der zahlreiche Argumente ausgetauscht wurden. Angefangen vom Zeichenstil bis hin zum Angebotspreis wurde abgewogen und schließlich abgestimmt. Die Auswahlrunde entschied sich für die Illustratorin Sara Contini-Frank, welche bereits für die Spandauer Wilhelmsstadt eine Kiezgewerbekarte gezeichnet hat.
Anschließend wurde auch darüber diskutiert, unter welchem Namen das Gewerbenetzwerk zukünftig präsentiert wird. Die Frage konnte jedoch erst in der sechsten Sitzung abschließend geklärt werden, die am 24. April stattfand. Dabei verständigten sich die Teilnehmer/-innen auf den Slogan „Wir für euch“ und den Namen „Auguste Kiez an der Scharnweberstraße.“ Die nächste Sitzung des Gewerbenetzwerks findet am 22.Mai statt. Interessierte sind herzlich eingeladen sich einzubringen.

Weitere Infos zum Projekt gibt es unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Tel.: 030/ 49 90 51 80

Das Projekt „Gewerbenetzwerk“ wird aus Mitteln des Quartiersmanagements Auguste-Viktoria-Allee gefördert.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok