Als iCal-Datei herunterladen
Auftaktveranstaltung Netzwerk „Sicher rund um die Auguste“
Dienstag, 2. Oktober 2018, 11:00
Am Dienstag, den 02. Oktober 2018 um 11 Uhr im Quartiersbüro, Graf-Haeseler-Str. 17

Der Kiez rund um die Auguste-Viktoria-Allee in Reinickendorf-West ist ein heterogener Stadtteil mit unterschiedlichen Generationen. Dazu gehören eine große Zahl an Seniorinnen und Senioren, von denen einige aufgrund ihres hohen Alters die eigenen vier Wände kaum verlassen können und am öffentlichen Leben kaum teilnehmen. Dieser Umstand erschwert die Beratungsmöglichkeiten dieser Zielgruppe zu wichtigen polizeilichen Anliegen zur Kriminal- und Verkehrsunfallprävention.



Um diesem Umstand entgegenzuwirken hat sich unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Frank Balzer das Kiez-Netzwerk „Sicher rund um die Auguste“ zusammengeschlossen. Zum Netzwerk gehören die Polizei Berlin/ Abschnitt 11, das Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee, die Gewobag, die Charlottenburger Baugenossenschaft, die Berliner Baugenossenschaft sowie der Verein Freunde alter Menschen e.V.. Gemeinsam werden verschiedene Strategien entwickelt, u.a. wird es ein regelmäßiges Beratungsangebot im Quartiersbüro geben, die Hauswarte werden zu den Themen Seniorensicherheit und Einbruchschutz geschult und zu unterschiedlichen Anlässen wird Infomationsmaterial ausgegeben.

Die Netzwerkpartner laden alle Interessierten zu einer Auftaktveranstaltung ein: Vertreter/- innen von Einrichtungen und Initiativen im Kiez, interessierte Anwohner/-innen sowie Medienvertreter/-innen sind herzlich willkommen.
Ort: Quartiersmanagements Auguste-Viktoria-Allee, Graf-Haeseler-Straße 17, 13403 Berlin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok