Gewerbeporträt: Gewerbeportrait: Joachim Telle, WWK Versicherungen
Ein gutes Angebot an Geschäften ist wichtig für einen lebendigen Kiez. Aus diesem Grund hat der Quartiersrat das Projekt "Gewerbenetzwerk Auguste-Viktoria-Allee" auf den Weg gebracht. Mithilfe des Trägers LOKATION:S entwickeln die im Kiez ansässigen Händler Vermarktungsstrategien und organisieren gemeinsame Aktionen wie z.B. die Nikolaus-Aktion im Dezember.

Um die Gewerbetreibenden im Kiez bekannter zu machen, werden wir zukünftig auf unserer Webseite Einzelhändler porträtieren. Diesmal geht es um Joachim Telle, der in der Schrnweberstraße ein Versicherungsbüro betreibt.


Das richtige Paket für jede Situation und jede Person

telle1
Joachim Telles Büro in der Scharnweberstraße


Joachim Telle schaut von seinem Bürostuhl direkt auf die Scharnweberstraße. Das WWK Versicherungsbüro des 59jährigen liegt nun seit 8 Jahren gut für seine Reinickendorfer Kundschaft erreichbar in der belebten Einkaufsstraße.

Ursprünglich studierte er Kunstgeschichte, Geschichte und klassische Archäologie, orientierte sich dann jedoch um und machte eine Berufsausbildung zum Versicherungsfachmannm. Seit 24 Jahren ist Herr Telle im Geschäft, vor der WWK war er für eine andere Versicherungsgesellschaft tätig. Bei der WWK bietet er nun Versicherungen aller Art an und ist auf Immobilien- und Baufinanzierung, betriebliche Altersvorsorgen sowie Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen spezialisiert. Als besonderen Service bietet sein Büro zudem eine Kooperation mit einem Kfz-Zulassungsdienst, die sich mittlerweile gut etabliert hat und sich bei den Kunden hoher Beliebtheit erfreut.

Der Großteil seiner Kundschaft kommt kreuz und quer aus Reinickendorf, aber auch deutschlandweit betreut er mittlerweile den einen oder anderen Kunden, der sich auf Empfehlung bei ihm gemeldet hat. Über eine Makler- und Tochtergesellschaft der WWK kann er auch Kund/-innen anderer Versicherungsgesellschaften betreuen, sodass alle Verträge bequem aus einer Hand verwaltet werden. Für seine Kundschaft hat er zudem mittlerweile ein großes Netzwerk an Dienstleistern und Handwerkern aufgebaut, um stets eine kompetente Empfehlung im Ärmel zu haben. Auch deshalb ist Herr Telle im Gewerbenetzwerk des Quartiersmanagements aktiv und hofft hier auf neue Vernetzungsmöglichkeiten.

Besonders wichtig bei seiner Arbeit ist ihm die Betrachtung des Einzelfalls. Jede Person hat verschiedene und meist viele Baustellen gleichzeitig im Leben, daher verfolgt er stets das Ziel das richtige Paket für jede Situation und Person zusammenzustellen. Fairness und Service sind dabei unabdingbar, wenn es woanders besser passt, schickt er den Kunden schon mal zur Konkurrenz. Er ist überzeugt, dass man heutzutage in seiner Branche mit Leidenschaft dabei sein muss. Besondere Glücksmomente im Job fühlt er, wenn er merkt, dass er seine Kund/-innen richtig beraten hat – dies wird allerdings meistens erst im Schadensfall deutlich, wenn die Menschen durch seine Versicherung glimpflich davongekommen sind.

telle2Zukünftig würde der gebürtige Berliner sich gerne noch stärker auf den Bereich der betrieblichen Altersvorsorge für mittlere Unternehmen spezialisieren. Das notwendige Erstellen von ausführlichen Konzepten sowie die große Verantwortung, die man dabei übernehmen muss, reizen ihn an diesem Themenfeld besonders.
In seiner Freizeit reist Herr Telle gerne in Deutschland herum, denn spektakuläre Landschaften gibt es auch direkt vor der Tür. Der nächste Urlaub geht ins Rothaargebirge in Nordrhein-Westfalen und Hessen. Der in Tempelhof wohnende Versicherungsfachmann ist nicht nur im Urlaub begeisterter Radfahrer: Er legt auch in Berlin täglich die Strecke von seiner Wohnung zum Büro im Auguste-Viktoria-Kiez oder zu den Kund/-innen mit dem Fahrrad zurück.

WWK Lebensversicherung a.G.
Scharnweberstraße 37
Tel.: 030 78707400
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wwk-partner.de/joachim.telle

Öffnungszeiten:
Mo.: 12.00 – 20.00 Uhr
Di.-Do.: 10.00 – 18.00 Uhr
Fr.: 10.00 – 15.00 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok